Fachkräftemangel

Wenn Zahnarztpraxen und Dentallabore auf Personalsuche gehen, bemerken sie schnell: Der Markt für gutes, qualifiziertes Fachpersonal scheint leergefegt. Aber ohne ein vollbesetztes Team kann der Praxisbetrieb und das Zusammenspiel mit dem Labor nicht maximal effizient laufen.
Oder vielleicht doch?
Liefert Digitalisierung die Lösung für dieses Problem? Aber warum scheitern dann viele Digitalisierungsoffensiven noch in der Praxis?
Es ist höchste Zeit, tief einzusteigen und mit innovativen Herangehensweisen den Fachkräftemangel abzumildern. Hilfst du mit?
DSC01046

In den nächsten Tagen werden hier die einzelnen Challenges veröffentlicht. Weiter unten kannst Du dich vorab auch über die anderen Themenfelder informieren.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Die klügsten Köpfe kommen 48 Stunden lang zusammen. Logisch, dass das eine einmalige Gelegenheit ist, auch die komplexesten Herausforderungen der Branche anzugehen.
Welches Themenfeld möchtest du aktiv voranbringen?

Demographischer Wandel

Wie kann man den Bedürfnissen der wachsenden Patientengruppe in Pflegeeinrichtungen und in der Häuslichkeit gerecht werden? Wie kann Digitalisierung auch pflegende Angehörige unterstützen? Im Themenbereich Seniorenzahnmedizin stehen dir vier Challenges zur Auswahl.

Öffentliche Ausgaben / Zweiter Gesundheitsmarkt

Wie kommen moderne Behandlungskonzepte bspw. für die Parotherapie oder minimalinvasive Kariestherapie in die Versorgung Welche neuen Wachstumsmöglichkeiten bietet der zweite Gesundheitsmarkt? Haben Abomodelle in der Zahnmedizin eine Zukunft?

Zahnärztliche Versorgung auf dem Land

Wie lässt sich Versorgung im ländlichen Raum nachhaltig gewährleisten? Welche innovativen Versorgungs- und Niederlassungskonzepte tragen dazu bei?

Digitalisierung und KI

Wie lassen sich Insellösungen verhindern?

Welche Rolle spielt der digitale dentale Zwilling?

Wie schaffen wir es, dass "Interoperabilität" in der Zahnmedizin kein Fremdwort mehr ist?

Du willst wissen, was dich an den Tagen erwartet?
Hier geht es zum geplanten Ablauf!

Sei dabei.

Sichere dir jetzt dein Ticket zu unserem Hackathon der Extraklasse in Dortmund. Der Ticketpreis beträgt 249 €.

Nutze die Chance, einen Beitrag zur Zukunft der Zahnmedizin zu leisten und stelle dein Wissen und deine Fähigkeiten unter Beweis. Strebe gemeinsam mit uns nach einer nachhaltigen Entwicklung des Gesundheitswesens.

Bei Rückfragen wende dich bitte an odontathon@meinebfs.de.

 

Als Veranstalter möchten wir deinen Aufenthalt so einfach und angenehm wie möglich gestalten. Aus diesem Grund haben wir für unsere Gäste ein Zimmerkontingent auf Selbstzahlerbasis im Mercure Hotels Dortmund Messe & Kongress reserviert.

Bis zum 08.03.2024 hast du die Möglichkeit, diese Sonderkonditionen in Anspruch zu nehmen. Nenne bei der Buchung einfach das Stichwort: BFS Odontathon

Zum Preis von € 146,93 pro Einzelzimmer / Nacht
Zum Preis von € 177,75 pro Doppelzimmer / Nacht

Noch Fragen?

Hast du noch Fragen, Anmerkungen oder Vorschläge?

Hier geht es zu den meistgestellten Fragen. Oder schreibe uns dein Feedback, deine Anregungen oder Themenvorschläge für Challenges einfach per Mail. Wir freuen uns, von dir zu hören.

DSC01046

Bleibe immer auf dem Laufenden.

DSC00572

Folge unserem Veranstalter BFS auf Social Media und erhalte alle Informationen und Updates zum Odontathon 2024 aus erster Hand.